Werdegang und Qualifikationen

Unterseite: Selbstdarstellung

Meine Aufgabengebiete

- Strukturierte therapeutische Begleitung

- Wegbegleitung für Frauen;

- Spiritualität im Alltag; 
- Coaching und Beratung von Hochsensiblen;      

- Stabilisierung und Neuausrichtung des Lebens;

- Zusammenhang zwischen Seele und Gesundheit;
- Umgang mit Ängsten; 
- Fachgebiet: Begleitung bei Fibromyalgie. 

 

Praxis-Adressen

37115 Duderstadt bei Göttingen, Apothekenstraße 2

oder im Beginenhof-Nordhastedt, 25785 Nordhastedt, Meiereistr.1

Termine bitte vorab telefonisch vereinbaren:

Di. bis Fr. 10.00 bis 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr.

Telefon: 05527 - 94 98 772
 


Ausbildungen und fachliche Qualifikationen

  • Ab 2007 bis heute Beratung und Begleitung;
  • 2016-2017 Dozentin für Ethik, in der Altenpflegeschule des Malteser-Hilfsdienstes und in der Paracelsus Heilpraktikerschule
  • 12/2012 bis heute Mitglied, ab 2013 Trägermitglied im Phoenix-Netzwerk
  • Seit 2015 begleite ich dabei Hochsensibilität gut zu handhaben. 
  • 2014-2016 Betreuung psychisch Kranker für Landkreis Göttingen, über Avinio - ambulante Hilfen;
  • 2013 bis 2014 Betreuung und Service für Schwerkranke und Sterbende, Asklepios-Klinikum Hamburg, Anthroposophische Abteilung;
  • 2012 Teilnahme an freier Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg;
  • 2007 staatliche Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie;
  • 2006 Ausbildung in non-direktiver Gesprächsführung (nach Rogers) und Focusing (eine Form der Körperarbeit) in der Amara Heilpraktikerschule;
  • 2005 Lehrgang zur ehrenamtlichen Sterbebegleiterin, Hospizverein Eichsfeld e.V.;
  • 2004 bis 2016 Grundausbildung zur spirituell orientierten, intuitiven Beraterin, und daran anschließend das Studium bei Manuela Schindler. 
  • 1992-2007 Selbstständig im Einzelhandel;
  • 1981 Ausbildung zur Kauffrau.

Ehrenamtliche Tätigkeiten

 

Download
Zulassung Heilpraktikerin für Psychotherapie
2007 - Urkunde HP.Psych..PDF
Adobe Acrobat Dokument 43.0 KB
Download
Ausbildung Non-direktive Gesprächsführung
2006 - Non.direktive.Gespr..PDF
Adobe Acrobat Dokument 632.4 KB