Hilfe zur Selbsthilfe in Spirituellen Krisen

Unser Notfalltelefon

Seit dem 4. Juli 2018 geben wir KEINE Beratungen mehr schriftlich auf Spendenbasis!

 

 


Wichtiger Tipp für mediale Menschen - Grenzen meiner Beratung

Auf dieser Seite und auf der Phoenix-Netzwerk-Seite sind viele Hinweise und Verhaltenstipps bei Medialität und in spirituellen Krisen schriftlich hinterlegt worden. Zu diesen Themen berate ich daher nicht mehr, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass mündliche Verhaltenstipps wenig bis gar nicht angenommen werden können. Für medial zu weit offene Menschen ist es das Allerwichtigste, sich gesund abgrenzen zu lernen, durch beispielsweise das Chakrenschließen. Diese und andere Übungen sind in dem Buch Abwehr- Schutz-Harmonisierung beschrieben, sie müssen selbstständig eingeübt und immer wieder angewendet werden, gepaart mit Abgrenzungs-Maßnahmen im täglichen Leben und gegenüber schädlichen Einflüssen. 

 

Für mich, als spirituell orientierte Beraterin, ist es äußerst schwierig mit medialen Esoterikern in Kontakt zu treten, denn sie verursachen schwerste Symptome, da sie nicht nur zu offen sind und zu wenig abgegrenzt, sondern dann im Umkehrschluss selbst die Grenzen ihrer Mitmenschen nicht achten können. Dieses sind zwei Seiten einer Medaille, wer sich nicht abgrenzen kann und medial zu weit offen ist, überschreitet auch selbst Grenzen - die von anderen und die eigenen. Diese Symptome fühlen sich an wie eine Grippe oder schlimme Krankheitssymptome und können einen Berater stark beeinträchtigen bis körperlich lahmlegen. Ursache dafür ist, dass wie selbstverständlich in das feinstoffliche Körpersystem des Gegenübers eingedrungen wird und darin Zugang oder Informationen „gesucht“ werden. Man wird quasi „feinstofflich überlagert und bedrängt“, Medien bemerken dies zumeist nicht, weil es ein Aspekt ihres Wesens geworden ist, sich in die Auren „einzufühlen“. Als Kontakt reicht da schon oft ein kurzes Telefonat oder eine E-Mail mit medial begabten Esoterikern.

 

Das Eindringen in die Auren und die eigene Grenzenlosigkeit, kennzeichnen eine Phase in der spirituellen Entwicklung die aufzeigt, dass gerade Gegenkraft aktiv ist, entweder aus dem eigenen Ego heraus (Kampf des Ego gegen höhere Seele), oder durch unterbewusste Kontakte zu (niederen) geistigen Wesen. So entstehen immer wieder energetische Krisensituationen und erst die Bereitschaft zur Neuorientierung, Veränderung, Abgrenzung und Fokussierung auf Gott, schaffen Abhilfe. Hier hilft sehr gut, sich Unterscheidungsvermögen und spirituelles Hintergrundwissen (PDF-Dateien kostenlos hier auf der Seite, Buch Kanal-Sein und Buch Abwehr-Schutz- Harmonisierung) anzueignen und dieses im täglichen Leben anzuwenden. Als Beraterin würde ich nur wiederholen was hier geschrieben steht, was man sich kostenlos herunterladen kann und was in dem Buch Abwehr-Schutz umfassend dargestellt wurde. Daher verlasse ich jetzt diesen Arbeitsbereich und bitte alle Betroffenen, Abgrenzung und Unterscheidungsvermögen anhand der hier angebotenen Grundlagen einzuüben.


Hinweis: die folgenden Texte in "Fragen und Antworten" als Download in PDF-Dateien, wurden von Manuela Schindler vom Phoenix-Netzwerk zusammengestellt und kostenlos hier zur Verfügung gestellt. Sie sind eine große Hilfe, um sich Hintergrundwissen anzueignen und um Themen, die zur Bearbeitung anstehen, selbst zu verarbeiten.

 

Verschiedene körperliche Symptome und irritierende Bewusstseinsphänomene, die einem spirituell orientierten Menschen begegnen und ihn sogar aus der Bahn werfen könnten, werden hier behandelt! Doch sind die Hinweise zur Selbsthilfe nur ein Anfang auf einem Weg der umfassenderen Heilung durch Bewusstwerdung und Lebenskorrektur, weshalb wir aufgrund langjähriger Erfahrung immer die Hilfe von spirituell orientierten Psychotherapeuten und ganzheitlich arbeitenden Medizinern empfehlen!  

Fragen und Antworten zur Vertiefung der Hintergründe

Download
"Fragen und Antworten 1" zu Schwierigkeiten mit Sensitivität, Medialität, Trance, Träumen und Meditation von Manuela Schindler, ca. 50 Seiten
Fragen und Antworten 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 369.4 KB
Download
"Fragen und Antworten 2" zu spirituellen Krisen, Störungen nach Heilbehandlungen und Kundalini
Fragen und Antworten 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.6 KB
Download
"Fragen und Antworten 3" zu Angriffen, Energieraub, astraler sexueller Belästigung und Manipulation
Fragen und Antworten 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.7 KB
Download
"Fragen und Antworten 4" zu allgemeinen esoterischen Themen, Gedankenlesen und Schutz davor, Umgang mit Schülern
Fragen und Antworten 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.1 KB
Download
"Fragen und Antworten 5" zu den Themen Reiki, Medialität, Rituale, Energiearbeit und mehr, von Martina Struckhoff
Fragen und Antworten 5.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.7 KB
Download
"Fragen und Antworten 6" zu den Themen Emotionalarbeit, Lebens-und Sinnkrisen von Uta-Maria Freckmann
Fragen und Antworten 6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 214.6 KB

Weitere hilfreiche Selbsthilfe-Texte auf Phoenix-Netzwerk

Spirituelle Krisen - Ursachen der Entstehung.

Energiegesetze - Das Unendliche und das Endliche - warum der Energiearbeit Grenzen gesetzt sind.

Fibromyalgie - ein energetisches Problem? - Über ständig wechselnde Symptome und deren Hintergründe.